Du interessiert Dich für vertieftes Fachwissen im Sektor "do-it-yourself"?
Du zählst zu den Tausenden Menschen da draußen, die in einem Baumarkt arbeiten und möchtest dich selbst weiterbilden?
Du unterrichtest an einer Berufsschule Kaufleute im Einzelhandel - Fachrichtung "Heimwerkerbedarf und Werkzeuge"?

Ich kann helfen!
Ich bin einer von Wenigen, die im Bereich Heimwerkerbedarf und Werkzeuge warenkundliche Texte erstellen. Diese Texte richten sich i.d.R immer an Menschen, die unmittelbar mit dieser vielfältigen Branche regelmäßig zu tun haben. Dazu zählen z.B.  Berufsschullehrer, Fachverkäufer von Baumärkten, Auszubildende. 
Wenn Du Deinem Kunden erklären willst, weshalb er z.B. Marmorfliesen nicht mit einem eisenhaltigen Klebemörtel  verlegen darf, solltest Du wissen wieso. Und wenn Du erklären möchtest, weshalb die eine Bohrmaschine doch sehr viel länger hält als eine andere, solltest Du auch das Innenleben dieser Maschine kennen und nicht nur den Preis. 

Ich erstelle "lesbare" Unterlagen!
Wenn Du dich selbst oder andere in der Warenkunde von Sortimenten der Bau- und Heimwerkermärkte weiterbilden möchtest, stehst Du vor einer echten Herausforderung. 
Mmmm... Mal schnell ein Buch ausleihen aus der Bibliothek? Mal kurz ins Regal gegriffen? Nein - da steht nichts!
Aber jeder Hersteller bewirbt seine Produkte und gibt dabei eine Menge warenkundliches Wissen Preis. Ich bündele solche Produktbeschreibungen und mache daraus ein Handout, eine Broschüre oder ein Buch um all diese Informationen lesbar abzubilden. 
HP wird deshalb 2018 ein Kompendium der Warenkunde des "do-it-yourself" herausgeben. Dafür suche ich noch Partner! 
Back to Top